Ghule

Wissenswertes über Ghule

 Bei Zauberern und Hexen wohnt nicht selten ein Ghul  in der Dachkammer der Behausung.Diese Wesen sehen ein wenig bedrohlich aus, besonders wegen der vorstehenden spitzen Zähne.  In Wirklichkeit entpuppen sie sich aber meist als  harmlose Insekten- und Aasfresser. Diese etwas einfältigen und doch sehr speziellen Hausbewohner dienen den Zaubererfamilien zur Belustigung und Unterhaltung, da sie immer wieder für erheiternde Vorfälle sorgen: Durch ihre erschreckende Wirkung auf unvorbereitete Menschen lösen sie manchmal recht komische Situationen aus. Man denke hierbei nur an den  Haus-Ghul im Fuchsbau von Molly Weasley ( Harry Potter Bücher), der sogar einmal aufdringliche Zeitungsreporter in die Flucht schlug.
Die Abteilung zur Führung und Aufsicht magischer Geschöpfe des Zaubereiministeriums unterhält sogar eine Ghul-Beseitigungseinheit, die allerdings nur tätig wird, wenn ein Haus, das einem Zauberer gehört, an einen Muggel verkauft wird.

IMG_0905

IMG_3155

IMG_3360