1:12 Miniature

Seit einem Jahr habe ich immer mehr 1:12 Miniaturen gemacht. Verschiedene Fantasy-Figuren aber auch Häuser, Möbel und eigentlich alles was dazu gehört. Vorher habe ich auch schon versucht 1:12 Häuser zu bauen aber irgendwie immer alles viel zu groß. Dann habe ich mir auf der Miniaturmesse ein Paket bei Ria Odijk gekauft, einfach mal um zu sehen wie die Verhältnisse sind. Und ich sage euch wenn man einmal damit anfängt hört man damit nicht mehr auf. Es macht so viel Spaß um hier dran zu arbeiten. Und da es klein ist findet man immer einen Platz im Haus wo man sowas hinstellen kann.

IMG_3655

Ria Odijk hat verschiedene ganz tolle Pakete und man kann sofort los legen. Also das habe ich dann auch gemacht. Ria Odijk arbeitet mit Styropor und Styrodur was mir sehr gut gefällt.

IMG_3818

Erst habe ich alle Türen und Fenster ausgeschnitten und danach alles zusammengebaut. Die Wände habe ich mit Easy Putz bemalt und die Steine modelliert. Genau so habe ich das Dach und die Fensterrahmen mit Modelliermasse gemacht. Das Dach erst mit Pappe und danach mit Modelliermasse ein Strohdach modelliert. Der Schornstein ist erst mit Styropor gemacht worden und dann auch wieder mit Modelliermasse beklebt.

IMG_3897

IMG_3913

Die Wände habe ich erst komplett angemalt als das Dach noch nicht drauf war. Acrylfarbe habe ich dafür genommen und ganz stark verdünnt mit Wasser. Den Dachboden habe ich mit Rührstäbchen aus Holz gemacht und danach auch wieder angemalt. Den Fußboden habe ich mit Modelliermasse gemacht.

IMG_4339

Ich habe danach alles angemalt und noch verschönert mit Moos und kleinen Steinchen. Die Tür habe ich mit Pappelholz gemacht (ist alles im Paket dabei). Ganz fertig ist das Cottage immer noch nicht, aber so wie ich bin habe ich schon mit einigen anderen Häuser angefangen.

Cottage ist eine auf den Britischen Inseln gebräuchliche, unscharf definierte Bezeichnung für alte, zumeist kleine Häuser, die hauptsächlich in ländlichen Gegenden zu finden sind und sich durch eine traditionelle Bauweise mit historischen Bauelementen auszeichnen.Charakteristisch für Cottages sind etwa Strohdächer, Schieferdächer, Holztüren, Holzfenster rahmen, Fachwerk, Natursteinmauern, seltener auch roter Backstein oder Kalk putz. Typische Merkmale für das Innere eines Cottage sind niedrige Decken, freiliegende Deckenbalken, Holzfußböden oder offene Kamine. Dem Cottage ist typischerweise ein „Cottage Garden“ angeschlossen, ein kleiner, überwachsender Garten, in dem sich heimische Zier- und Nutzpflanzen oft frei ausbreiten dürfen.

(quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Cottage_(Wohngeb%C3%A4ude)

IMG_5258

IMG_4346

Dieses soll ein Weihnachtshaus werden.

IMG_5310

Hexenhaus auch noch nicht fertig.

IMG_4965

Und eine Bäckerei die ist aber fertig.

https://www.etsy.com/de/listing/509003903/ooak-miniature-house-12th-scale-bakery?ref=shop_home_feat_4

 

This entry was posted in Miniature, Modellieren and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*